Nur dort, wo es besonders rein ist, kommt SELTERS raus.

Die idyllischen Flussauen der Lahn zwischen Biskirchen und Löhnberg bewahren einen kostbaren Schatz: ein Mineralwasser von ursprünglicher Reinheit, höchster Qualität und unverwechselbarem Geschmack.

Hier am nördlichen Hang des Taunus entspringen die kohlensäureführenden Mineralquellen. Und umgeben den Ort, dessen Name für ursprüngliche Reinheit steht: Selters a. Lahn.

Auch Dostojewski war begeistert:
„All das, was man sich unter der Schönheit der Welt vorstellen kann, ist hier vereint, Die Landschaft wirkt verführerisch, zärtlich und phantastisch mit ihren Hügeln, Bergen, Schlössern, Burgen und Städten, wie Marburg und Limburg mit ihren anmutigen Türmern, und alles in einer wunderbaren Harmonie von Berg und Tal. Ich habe etwas Derartiges bisher nicht gesehen."

Sie möchten mehr über den Ort Selters und die Region erfahren? Dann schauen Sie doch mal auf der offiziellen Homepage der Gemeinde Löhnberg vorbei – oder gleich im Ort selbst!



Heute wird Original SELTERS aus bis zu 300 Meter tiefen Quellen gefördert bevor SELTERS schließlich in die Abfüllung – die laut Mineral und Tafelwasserverordnung direkt an der Quelle erfolgen muss – gelangt.

Während des gesamten Prozesses steht die Qualität an erster Stelle. Durch permanente und sorgfältige Qualitätskontrollen sowie durch das große Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird sichergestellt, dass SELTERS Original stets in bester Qualität zum Kunden gelangt.



Ein Schatz aus der Vergangenheit.
Bewahrt für die Zukunft.

Dafür, dass SELTERS auch stets in bester Qualität zu Ihnen gelangt, sorgen mit großem Engagement unsere Mitarbeiter. Sie leben konsequent und mit viel Leidenschaft unseren Anspruch, allen Qualitätsanforderungen gerecht zu werden. Um diese Qualität auch langfristig zu erhalten, arbeiten wir selbstverständlich auch sehr verantwortungsvoll mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen, setzen uns dafür ein, den Standort als unversehrte Region zu erhalten und unterstützen diese auch ökonomisch.